Widerrufsbelehrung

 

  1. Sie haben das Recht, den Vertrag innerhalb von 30 Tagen Kaufdatum zu widerrufen. Zur Wahrung dieser Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
  2. Den Widerruf können Sie schriftlich oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger, per E-Mail oder durch einfache Rücksendung der Ware erklären. Der Widerruf ist an folgende Anschrift zu richten: Berwanger GmbH, Reepenweg 43, 47 839 Krefeld (service @berwanger-systeme de )
  3. Durch den rechtzeitigen Widerruf sind Sie nicht mehr an den Vertrag mit der Berwanger GmbH gebunden. Die Berwanger GmbH erstattet Ihnen den schon gezahlten Kaufpreis zurück. Sie sind lediglich zur Rücksendung der Ware auf Ihre Kosten verpflichtet.
  4. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers. Die Rücksendung sollte in Absprache erfolgen, daher geben Sie bitte im Schriftverkehr immer eine Telefonnummer für eine schnelle Abwicklung an.

 

  • 2 Gewährleistung
  1. Berwanger GmbH übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von der aufgeführten. Bei Waren, die im Internet abgebildet werden, sind geringfügige Abweichungen im Farbton, im Format und in der Stoff- und Oberflächenqualität nicht völlig vermeidbar und resultieren aus den technischen Gegebenheiten. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge.
  2. Bei Annahme der Ware ist die Verpackung zwingend vom Käufer zu prüfen. Bei Vorliegen eines offensichtlichen Transportschadens muss dieser durch den Logistikbeauftragten (Lieferant ansprechen) schriftlich bestätigt und Berwanger GmbH unter Angabe der Rechnungsnummer in schriftlicher Form (per Email oder Fax 02151/730455) gemeldet werden.
  3. Fehllieferungen und offensichtliche Mängel sind durch den Kunden innerhalb von einer Woche nach Anlieferung der Ware zu rügen.
  4. Sollte die Ware mangelhaft sein, so informieren Sie uns über die genaue Art des Mangels unter Angabe der Rechnungsnummer in schriftlicher Form (per Email – oder Fax 02151/743286 ). Ein durch die Berwanger GmbH nicht genehmigter Nachbesserungsversuch durch den Käufer oder durch Dritte hat das Erlöschen der Gewährleistungsansprüche zur Folge. Die Haftung für betriebsgewöhnliche Abnutzung ist ausgeschlossen. Gewährleistungsansprüche bestehen ferner nicht für Verschleißteile. Sollte der vom Käufer gerügte Mangel einer Funktion nicht durch telefonische oder elektronische Hilfestellung behoben werden können, so hat der Kunde die Ware ordnungsgemäß verpackt und versichert mit einem von der Berwanger GmbH zugesandten Paketschein an die Berwanger GmbH samt einer Rechnungskopie und einer Fehlerbeschreibung zurückzusenden. Unfreie Sendungen können nicht angenommen werden.
  5. Gewährleistungsansprüche werden natürlich nach geltenden Recht behandelt und sind nicht ausgeschlossen.
  6. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungspflicht.